Nachrichten

Kümmerst du dich nur um dich selbst? - Nachrichten - 2020

Nachrichten Kümmerst du dich nur um dich selbst? - Nachrichten - 2020

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Einer nach dem anderen wurden meine Freunde 40 und ich bemerkte, dass niemand zu begeistert war. Tatsächlich fürchteten sie den Meilenstein, fühlten sich deprimiert und entwickelten plötzlich die Gewohnheit zu sagen: "Ich bin einfach zu alt, um …" Das Schlimmste war, das negative Selbstgespräch zu hören. Als ich mich 40 näherte, entschied ich, dass das nicht ich sein würde.

Aber als der Geburtstag näher rückte, wurde mir klar, dass ich selbst nicht am glücklichsten war. Ich hatte eine vielbeschäftigte Karriere, zwei erwachsene Kinder und eine erfolgreiche Ehe, aber ich fühlte mich immer noch "aus".

Ich verbrachte Monate damit, mir den Kopf zu zerbrechen, und fühlte mich schlecht, weil ich undankbar für das war, was die meisten für ein großartiges Leben halten. Dann wurde mir klar: Es wurde zu viel ausgegeben und zu wenig eingegeben. Ich gab alles von mir an die um mich herum, aber ich passte nicht auf mich auf. Ich war so lange erschöpft, und jetzt war ich es eigentlich leid, müde zu sein.

Tiefpunkt in meiner mentalen Gesundheit zu erreichen, war definitiv kein gutes Gefühl, aber die gute Seite ist, dass es mich dazu inspirierte, etwas zu tun, Maßnahmen zu ergreifen, mich selbst zu feiern.

Hier sind ein paar Tipps, mit denen Sie IHNEN feiern können:

1. Nehmen Sie sich aus einer Kiste.

Sie sind mehr als Ihre Berufsbezeichnung, Ihr Gewicht, Ihr Alter und Ihr Familienstand. Ich finde zu viele Frauen, die sich selbst danach beurteilen, wo sie sich zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben befinden sollten.

Ja, Sie können aktiv Ziele für das setzen, was Sie im Leben wollen, aber aufhören, Druck auf sich selbst auszuüben. Als ich 40 wurde, sah ich mich außerhalb meiner Titel um und stellte die Verbindung zu meiner Person wieder her.

2. Es ist in Ordnung, auf sich selbst aufzupassen.

Ich habe 10 Jahre gebraucht, um herauszufinden, dass ich Rührei hasse. Ich hatte es mit Frühstück bestellt, weil ich daran gewöhnt war, meine Familie mochte es und deshalb bestellte ich es, damit wir es teilen konnten. Klingt bekannt? Eines Tages hatte ich eine mentale Pause und schrie: "Ich hasse Rührei!" Ja, es war verrückt, aber etwas zu tun, was ich eigentlich nicht tun wollte, egal wie klein ich war, machte mich immer wieder verrückt.

Als Frauen geben wir immer, oft auf Kosten unserer Wünsche oder Bedürfnisse. Überdenken Sie, warum Sie die Dinge tun, die Sie tun. Es kann etwas so Kleines wie das Bestellen von Eiern oder etwas Größeres sein, wie das wiederholte Sagen von "Ja", wenn Sie wirklich "Nein" sagen möchten. Jeder Tag muss sich nicht wie ein Opfer anfühlen. Erraten Sie, was? Niemand kümmerte sich um die Rühreier.

3. Überlegen Sie, wann Sie Make-up auftragen.

Ungefähr 40 ist es wirklich, wenn die Schwerkraft beginnt, sich auf Ihre Make-up-Routine auszuwirken. Richten Sie Ihren Eyeliner am Ende Ihrer Augen aus, um einen Lift zu erzeugen. Wenn Sie der natürlichen Linie Ihrer Augen folgen, kann dies zu einem übermäßigen Durchhängen führen. Füllen Sie spärliche Brauen, um die Illusion von Fülle zu erzeugen, und tragen Sie sie von oben auf den Schwanz auf, um fallende Enden anzuheben. Tragen Sie Rouge auf die Äpfel der Wangen auf, anstatt entlang des Wangenknochens, um ein frisches jugendliches Aussehen zu erzielen.

Make-up sollte verwendet werden, um sich zu befähigen, an Ihrem Tag zu nehmen. Kleine Änderungen in Ihrer Make-up-Routine können das Erscheinungsbild der Schwerkraft auf Ihrem Gesicht schnell umkehren, sodass Sie jünger aussehen und sich folglich jünger fühlen!

4. Werden Sie aktiv für Ihre geistige und körperliche Gesundheit.

Wie Sie altern möchten, ist Ihre Entscheidung und es ist niemals zu spät anfangen. Eines der größten Dinge, die ich für mich getan habe, war, aktiv zu werden, und meine größte Inspiration sind weiterhin Frauen, die älter und schneller sind als ich. Das Training erhöht die Stimmung, schafft Klarheit im Denken und gibt Ihnen absolut mehr Energie. Aber am wichtigsten ist zu verstehen, je mehr Sie tun, desto mehr Sie können tun.

Je weniger Sie tun, desto weniger können Sie tun. Sie werden überrascht sein, wozu Ihr Körper und Sie in der Lage sind, wenn Sie es versuchen. Es ist alles im Training: Laufen zum Joggen, Joggen zum Laufen, Laufen zum Sprinten. Trete nur gegen dich selbst an und werde jedes Jahr besser und schneller.

5. Füttere deinen Körper.

Ich hasse Diäten. Wenn ich einschränke, was ich esse, scheint dies eine weitere Erinnerung an das zu sein, was ich nicht haben kann und das ich genieße. Eine Diät bedeutet oft, dass etwas weggenommen wird.

Ja, Sie könnten eine Zeit lang abnehmen und dann sind Sie wieder auf dem ersten Platz. Stellen Sie sich Essen stattdessen als etwas vor, das Sie Ihrem Körper geben können. Füttern Sie sich Omegas aus Fisch und Nüssen, damit Ihre Haut immer gut aussieht. Dunkle Blattgemüse und Beeren als Antioxidationsmittel, die Ihrem Körper helfen, gesund zu werden. Obst für gute Kohlenhydrate, um Ihre Energie aufrecht zu erhalten. Sie haben weniger Platz für den Müll, wenn Sie sich mit nahrungsreichen Lebensmitteln füllen.

Sie werden feststellen, dass Sie besser aussehen und sich besser fühlen, aber am wichtigsten ist, dass Sie auf Ihren Körper aufpassen und ihm helfen, optimal in Ihre Lebensjahre hinein zu laufen, und es wird Ihnen später danken.

Empfohlen Interessante Artikel