Nachrichten

15-minütiges Abendessen: Cremige Polenta-Schüssel (Milchprodukte + glutenfrei) - Nachrichten - 2020

Nachrichten 15-minütiges Abendessen: Cremige Polenta-Schüssel (Milchprodukte + glutenfrei) - Nachrichten - 2020

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Diese einfache cremige Polentaschüssel wird durch die Verwendung von fein gemahlener Polenta noch einfacher - die Art, die ich kaufe, benötigt eine Minute zum Kochen.

Ich koche Wasser in meinem superschnellen Wasserkocher, gieße es über die Polenta und lasse es sitzen, während ich den Rest des Essens zubereite. Mit wenig Aufwand entsteht eine cremige, füllende und wärmende Polenta.

Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie die Polenta gut würzen! Wie jedes Getreide ist es eine Art Meh ohne Salz, hat aber einen großartigen Geschmack, wenn Sie es hinzufügen (ein wenig Nieselregen von Olivenöl oder Butter wirkt auch Wunder).

Cremige Polentaschüssel

Für 2 Personen

  • 1 Tasse Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • ⅓ Tasse fein gemahlene Polenta
  • 2 Tassen Wasser
  • 3-4 Tassen Babyspinat
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt (optional)
  • 2 Eier
  • Chiliflocken (optional)

1. Heizen Sie den Ofen auf 450 ° F. Kirschtomaten in Olivenöl mit einer Prise Salz auf ein Backblech geben. In den Ofen geben und 12-15 Minuten kochen, bis erweicht und fleckig gebräunt ist.

2. In der Zwischenzeit Wasser in einem Wasserkocher kochen. Die Polenta, 2 Tassen kochendes Wasser und eine große Prise Salz in einen Topf geben und eine Minute köcheln lassen. Rühren, bedecken und beiseite stellen.

3. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Spinat mit etwas Olivenöl, einer Prise Salz und Knoblauch anbraten, bis er welk ist (ca. 1-2 Minuten). Den Spinat aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4. In der gleichen Pfanne etwas mehr Olivenöl erhitzen und die Eier mit der Sonnenseite nach oben braten.

5. Zum Servieren Polenta umrühren und mit gerissenem schwarzem Pfeffer, mehr Salz (je nach Bedarf) und etwas Olivenöl (oder Butter) würzen. Polenta in Schalen geben und mit gerösteten Tomaten, sautiertem Spinat und einem Ei belegen. Mit Chiliflocken bestreuen.

Empfohlen Interessante Artikel